CryptoBridge Dezentrale Bitcoin Revival Börse schaltet Zitierregeln und Märkte aus

Die dezentrale Kryptowährungsbörse (DEX) CryptoBridge gab bekannt, dass sie in einer Nachricht auf ihrer Website geschlossen wird.

In der Ankündigung warnt die Börse die Nutzer, dass alle Dienste und Server der Firma nach dem 15. Dezember enden werden. Die Benutzer können bis zum letzten Tag des Betriebs Geld von der Börse abheben, aber die Einlagen werden nach dem 3. Dezember geschlossen. Die Ankündigung lautet:

„Bitte beachten Sie, dass die Benutzerüberprüfung nach EU-Recht für alle Auszahlungen erforderlich ist. Wir empfehlen Ihnen dringend, den Prozess so früh wie möglich zu starten, da die Überprüfung einige Tage dauern kann.“

Betrüger geben Bitcoin Revival sich als CryptoBridge aus

Als Gründe für die Entscheidung, den Betrieb Bitcoin Revival zu schließen und die Weiterentwicklung nicht weiter voranzutreiben, nennt das Unternehmen Marktbedingungen, eine immer strengere Regulierung und fehlende Mittel.

Nutzer, die das offizielle Twitter-Profil des Exchange besuchen, werden mit einer „that page doesn’t exist“ Warnung begrüßt. Ein neuer CryptoBridgeEU-Account ist jedoch bereits heute aktiv geworden und verbreitet Nachrichten, die im Widerspruch zu der Ankündigung auf der Website der offiziellen Plattform stehen. Das betreffende Konto behauptet, dass die Abschaltung der Plattform nur vorübergehend ist:

Bitcoin Revival Maus

„Ich bin stolz darauf, dass die Kündigung von CryptoBridge nicht das Ende ist! Wir werden unseren Hauptsitz nach Dänemark verlegen! Wir werden eine neue Website in Betrieb nehmen, also bleiben Sie dran!“

Ein Update auf der offiziellen Website bestätigt, dass es sich um ein gefälschtes Profil handelt:

„Unsere Social Media-Kanäle sind geschlossen, alle Accounts auf Twitter, die vorgeben, CryptoBridge zu repräsentieren, sind gefälscht. Wir planen im Moment kein Comeback.“

Intensiver Wettbewerb im DEX-Raum

Der Wettbewerb im DEX-Raum wird immer härter. Die große Krypto-Börse Binance startete eine im April, während der Wettbewerber Poloniex Ende November eine DEX in Tron erwarb.

Am 27. November kündigte das dezentrale Liquiditätsnetzwerk Bancor einen 60.000-Token-Airdrop an, um seinen Liquiditätspool zu erweitern. Die geringe Liquidität ist ein großes Problem für dezentrale Börsen und behindert deren Wettbewerbsfähigkeit gegenüber zentralen Börsen.

Deal or No Deal: Die Slot-Spiel-Spielautomaten bei Mrgreen

Hast du jemals davon geträumt, in einer beliebten TV-Spielshow zu sein, aber nie über die erste Auswahlrunde hinauskommen können?

Wir haben eine einfache Alternative für Sie bei Mrgreen gefunden

Deal or No Deal: The Slot Game ist eine Gaming1-Kreation, die das weltberühmte Mrgreen Spiel in einer originellen Video Slot Spielform auf den eigenen Computer bringt. Das Mrgreen Ziel bleibt das gleiche: So viel Geld wie möglich sowohl auf den Walzen als auch durch die verschiedenen Bonusfunktionen zu gewinnen, die direkt vom Mrgreen Originalspiel inspiriert sind.

Lassen Sie uns kurzerhand in das Deal or No Deal: The Slot Game eintauchen und sehen, wie Sie das bestmögliche Geschäft abschließen können.

Genau wie in der TV-Show

Die Atmosphäre von Deal or No Deal: The Slot Game ist natürlich direkt von der TV-Spielshow inspiriert, auf der es basiert, und die meisten Spieler sollten dies sofort bemerken können.

Der gesamte Spielbildschirm wurde so gestaltet, dass er wie der Fernseher der Show aussieht, der mit mehrfarbigen Neonröhren ausgestattet ist. Die Rollen selbst sind transparent und nehmen den größten Teil des Bildschirms ein, mit der Befehlsleiste am unteren Rand.

Deal or No Deal: The Slot Game ist kein sehr originelles Spiel an sich, da es sich lediglich um eine Anpassung eines bestehenden Konzepts handelt. Allerdings werden sich die Fans der Game-Show wie zu Hause fühlen. Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie in unserem nächsten Abschnitt mit den Wetten auf die Walzen beginnen.

Spiel auf dem Computer

Es beginnt als Standard Slot Spiel…..

Deal or No Deal: Das Slot Game folgt sehr klassischen Grundregeln, wenn Sie es zum ersten Mal auf Ihren Computer laden. Es wird nicht lange dauern, bis Sie anfangen zu wetten – und hoffentlich zu gewinnen.

Die Spielmatrix ist aus 5 Spinnwalzen und 10 festen Gewinnlinien aufgebaut. Ihr Ziel ist es, Kombinationen von Symbolen auf diesen Gewinnlinien zu sammeln, die per Definition alle bei jedem Zug aktiviert werden. Sie können die Befehlsleiste verwenden, um Ihren Einsatz anzupassen und auszuwählen, wie viel Geld Sie für den nächsten Spin ins Spiel bringen möchten.

Alle verschiedenen Barauszahlungen des Spiels werden entsprechend der Art der Kombinationen, die Sie landen, und der Größe Ihrer Startwette selbst berechnet. Das bedeutet einfach, dass eine größere Wette, obwohl riskanter, größere Belohnungen im Spiel bringt. Sobald Sie Ihre Lieblingswette gefunden haben, haben Sie auch die Möglichkeit, in den Autospin-Modus zu wechseln, um diese Wette automatisch auf mehrere Drehungen in Folge zu platzieren.

Was Sie von den Rollen erwarten können

Deal or No Deal: The Slot Game hat eine relativ einfache Gewinntabelle, mit nur einer Handvoll Original-Symbole, aber vielen Klassikern, die die meisten Spieler sofort erkennen sollten.

Beginnen wir mit diesen Klassikern, da sie die häufigsten Symbole im Spiel sind. Beginnend mit der Zahl 10, gefolgt von Bube, Dame, König und Ass, zahlen diese Kartensymbole maximal das 6-fache Ihres Einsatzes.

Die Symbole roter Knopf, Koffer, Spielhostess und Moderator sind seltener, können aber leicht größere Auszahlungen auslösen und bis zum 125-fachen Ihrer Startwette auf einmal betragen. Das sollte Grund genug sein, sich während der gesamten Spielsitzung auf sie zu konzentrieren.

Wo die wahren großen Gewinne liegen

Das einzige besondere Symbol für Deal or No Deal: The Slot Game ist das Spiellogo selbst. Einzeln betrachtet, funktioniert es wie ein Joker, der jedes andere Symbol ersetzen kann, um Ihnen eine zusätzliche Chance zu geben, einige zusätzliche Gewinne auf den Walzen zu erzielen.

Die gleichzeitige Landung von 3 Logos ist jedoch der Schlüssel zu den Bonusspielen. Sie beginnen mit dem offensichtlichen Deal or No Deal-Basisspiel: Gehen Sie die verschiedenen Koffer durch, um ihre Preise offen zu legen und zu entscheiden, wann Sie aufhören möchten.

Danach kann eines der beiden Minispiele aktiviert werden. The Banker’s Choice bietet Ihnen 5 Boxen, die Sie einzeln öffnen und wählen können, ob Sie sie annehmen oder nicht. In The Player’s Choice sind nur 3 Boxen verfügbar und Sie können nur eine auswählen, woraufhin der Inhalt der anderen Boxen angezeigt wird.

Was ist in der Box?

Deal or No Deal: Das Slot Game beginnt als normales Slot-Spiel mit anständigen Auszahlungen, nimmt aber eine ganz neue Dimension in den Minispielen ein.

Alle Spieler werden endlich die Möglichkeit haben, das berühmte TV-Spiel auszuprobieren, ohne das Haus zu verlassen. Versuchen Sie, sich auf die Logosymbole zu konzentrieren, um Ihren Moment des Ruhms so schnell wie möglich im Spiel zu bekommen.